Sie sind hier:Startseite / Aktuelles / Ostern in den Rankweiler Kindergärten

Ostern in den Rankweiler Kindergärten

Ostern ist das älteste und größte Fest der christlichen Kirche. Es ist das Fest der Auferstehung Christi.

Auch in den Kindergärten von Rankweil wird die Zeit rund um das Osterfest besonders intensiv erlebt. Die Kinder lernen dabei im Vorfeld wichtige Ereignisse aus dem Leben Jesu, sowie seine Botschaft kennen und überlegen Möglichkeiten, wie sie diese im eigenen Leben verwirklichen können. So wird den Kindern der Hintergrund für das Osterfest näher gebracht. Im Zentrum ist dabei die Auferstehungslegende, wobei nicht der Tod, sondern die Auferstehung im Mittelpunkt steht.

Ostern mit allen Sinnen erleben

Ostern wird mit allen Sinnen erlebt und im „Tun“ erfahren: Es werden Osterdekorationen und Neste gebastelt, Lieder und Gedichte gelernt, Geschichten bzw. Bilderbücher erzählt, Spiele gespielt, Exkursionen unternommen, es wird gekocht, gebacken, getanzt, usw.

Den Abschluss bildet dann die alljährliche Osternestsuche meist nach den Ferien, welche glücklicherweise stets erfolgreich ist!