Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuelles / Maus MIA

Maus MIA

Die Kinder der Kleinkindbetreuung Graf Rudi bekommen täglich im Morgenkreis Besuch von Maus MIA.

Der Einsatz der Handpuppe MIA ist ein wichtiges Ritual für die Mäuschen-Kinder in der Kleinkindbetreuung Graf Rudi geworden. Rituale sind für Kinder sehr wichtig, sie strukturieren den Tag und machen bestimmte Tage wie zum Beispiel Geburtstage zu etwas Besonderen. Sie geben den Kindern Halt und Sicherheit, schaffen Gemeinsamkeiten und ein Wir-Gefühl, in dem Emotionen ausgelebt werden können. Maus MIA kommt regelmäßig in den Morgenkreis und läutet die Erzählrunde ein. Sie stellt Fragen oder bringt neue Anregungen zu einem bestimmten Thema ein. Sie fordert die Kinder zum Mitmachen auf und durch das Puppenspiel bleiben die Kinder besonders aufmerksam. Mit einem gemeinsamen Puppenfreund können sich die Kinder als Gruppe identifizieren.

In der Einzelarbeit erlebt jedes Mäuschen-Kind, MIA als Identifikationsfigur mit Vorbildcharakter zu sehen. Maus MIA tröstet die Kinder, falls nötig, spricht ihnen Mut zu und motiviert sie - eine ganz spezielle Freundin der Mäuschen Kinder.