Sie sind hier: Startseite / Schaufenster / Schaufenster Kindergarten

Schaufenster Kindergarten

Wohlfühlen, sich entwickeln, Freude und Spaß am Spielen und Lernen haben…

Wie schaffen wir das?

 

  • Das gesamte Haus und das Außengelände sehen wir als vorbereitete Umgebung, in der sich die Kinder ihre Entwicklungsanreize selbstständig und in respektvoller Begleitung durch die Pädagoginnen und Pädagogen suchen.

 

  • Ganz nach dem Leitsatz "Hilf mir, es selbst zu tun", orientieren wir uns an der Pädagogik von Maria Montessori.

 

  • Die Struktur der Raumaufteilung ermöglicht den Kindern, Kontakte zu allen Altersgruppen aufzubauen. Diese können sowohl auf der Interessensebene (z.B. beim Lego spielen) als auch auf der emotionalen Ebene (z.B. beim Rollenspiel) stattfinden. Jedes Kind lernt sich und seine Bedürfnisse im Zusammenleben in einer sozialen Gemeinschaft besser kennen.

 

  • Die 76 Kinder von drei bis sechs Jahren sind jeweils einer der 4 Kindergartengruppen zugeordnet.

 

  • Eine Gruppengröße von ca. 16-20 Kindern ermöglicht die individuelle Begleitung und Förderung jedes Kindes.

 

  • Im täglichen Morgenkreis und in geführten Angeboten erleben Kinder gruppendynamische Prozesse und sammeln Erfahrungen im miteinander Lernen. Durch die Arbeit an Projekten setzen sich die Kinder hier in altersspezifischer Weise mit den Projektinhalten auseinander.

 

  • Über die Gruppenarbeit oder die Projektthemen hinaus haben die Kinder  während der Freispielzeit die Möglichkeit, offene Angebote wahrzunehmen. Je  nach ihren individuellen Interessen können sie gestalten, Bewegungs- und Naturerfahrungen sammeln, sich im Rollenspiel treffen oder bauen und konstruieren.

 

  • Neben den Spiel- und Arbeitsbereichen des Hauses steht den Kindern ganz oft das Außengelände zur Verfügung.  Die Erlebnisräume laden zu Aktivität, zum Verweilen und zum Beobachten ein.

 

  • Waldwochen, Outdoortage und Naturerlebnisse zu jeder Jahreszeit komplettieren unser Angebot und sind fester Bestandteil im Wochen- und Jahreslauf.

 

  • Wir ermöglichen den Kindern größtmögliche Selbständigkeit durch Selbsttätigkeit. Dabei beachten wir die sensiblen Entwicklungsphasen der Kinder.

 

  • Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Teil der pädagogischen Arbeit. Reger Austausch, Besuchstage im Kindergarten, Angebote zum Kochen oder Mitspielen gehören zum Alltag.

 

Das Team vom Kindergarten Markt