Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Kletterspaß in der "Steinblock-Boulderhalle"

Kletterspaß in der "Steinblock-Boulderhalle"

Um den Kindern ein abwechslungsreiches Programm an Bewegung bieten zu können, probieren wir ständig Neues aus. Deshalb nehmen wir auch dieses Kindergartenjahr das Angebot der Boulderhalle "Steinblock" in Rankweil wahr, um dort mit den Kindern Klettern zu gehen.

Jede Gruppe hat bereits ein oder mehrere Male die Boulderhalle besucht. Die Kinder, aber auch wir, sind davon begeistert. Zu Beginn wärmen wir uns immer spielerisch auf und dehnen uns, was beim Klettersport natürlich nicht fehlen darf. Neben den verschiedenen Kletterspielen, die wir den Kindern anbieten, haben sie auch genügend freie Zeit zur Verfügung. Dort können sie ihre Kletterkünste unter Beweis stellen. Aber auch hier steht der Spaß im Vordergrund und die Kinder entscheiden selber, wie weit sie gehen. Alle Kinder geben sich große Mühe und versuchen, auch wenn sie anfangs ein bisschen ängstlich sind, doch noch ein Stückchen höher zu klettern und auch mal von oben auf den Weichboden zu springen. Die Kinder sind sehr stolz auf ihre Erfolge und dementsprechend gleich noch einmal ein Stück weit motivierter und mutiger.

Beim Klettern werden verschiedene Muskelgruppen aktiviert und Geschick ist gefragt. Es muss überlegt werden, welchen Arm oder welches Bein bewege ich als nächstes, wohin bewege ich mich und dies alles, ohne die Körperspannung und die Haltung zu verlieren. Diese Anstrengung merkt man den Kindern spätestens im Bus an, wenn alle fix und fertig auf ihren Sitzen sitzen oder das eine oder andere Schläfchen halten. Dann wissen auch wir, der Ausflug hat sich gelohnt und es wird schon der nächste Termin für die Boulderhalle überlegt.