Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Fasching mit dem Motto "plötzlich verzaubert"

Fasching mit dem Motto "plötzlich verzaubert"

Im Kindergarten Brederis wurde der Fasching auch dieses Jahr wieder voll ausgekostet. Schon im Jänner haben wir mit unseren Faschingskostümen für den Faschingsdienstag begonnen. Diese wurden von den Kindern selbst gestaltet. Als Zauberer brauchten die Bresner Kinder einen Zauberhut, ein bedrucktes T-Shirt und natürlich einen Zauberstab. Mit Feuereifer werkten die Kinder an ihren tollen Kostümen! Je näher der Fasching rückte, desto mehr stimmten wir uns auf den Fasching ein. Die Kinder schmückten den Kindergarten gemeinsam mit den Pädagoginnen mit bunten Faschingsgirlanden, wurden nach Wunsch aufwendig geschminkt, und auch die Bildungsangebote richteten sich nach dem Thema „Plötzlich verzaubert!“. Es wurde die „Geschichte vom Zauberwald“ erzählt, die Lieder „Zauberer Schrappelschrut“ und „Kindergarten Rock ’n’ Roll“ erlernt und Faschingsspiele wie „Die Reise nach Jerusalem“ gespielt.

Am Rosenmontag durfte sich dann jedes Kind nach Vorliebe verkleiden, dabei waren unter anderem Prinzessinnen, Cowboys, Ninjas, Polizisten, Indianermädchen und noch ganz viele andere ausgefallene Kostüme! In jeder Gruppe gab es dann eine kleine Faschingsfeier mit lustigen Spielen.

Am Faschingsdienstag durften dann endlich alle ihr  selbst gestaltetes Zauberkostüm anziehen, denn es galt das Motto: „Plötzlich verzaubert!“. Zur Faschingsjause gab es leckere Krapfen und anschließend gingen alle Gruppen zusammen in den Volksschulturnsaal. Dort wartete bereits der Zauberer Schrappelschrut mit verschiedenen Zaubertricks auf uns. Es stellte sich heraus, dass die Bresner Kinder ganz tolle Zauberlehrlinge sind, die fest beim  Zaubern mitgeholfen haben.  Dies machte unser Faschingsfest zu einem ganz besonderen.

Weitere Berichte der Rankweiler Kindergärten findet ihr auf der Rankweiler Homepage.