Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / „Das Sterntalermädchen lehrt uns das Teilen!“

„Das Sterntalermädchen lehrt uns das Teilen!“

Der Tag des Heiligen Martin wird in den Kindergärten mit dem traditionellen Laternenfest gefeiert. Dabei steht die Geschichte des Heiligen Martin, welcher mit dem Bettler den Mantel geteilt hat, im Vordergrund. Heuer hörten wir auch die Geschichte vom guten Sterntalermädchen, welches alles was es hatte herschenkte und dafür reich belohnt wurde.

Die Kindergartenkinder überlegten, was auch sie teilen könnten, um ein wenig so wie Martin oder das Sterntalermädchen zu sein. Wichtig dabei ist das eigene Gefühl beim Schenken, Teilen, Verzichten. Die Wärme und Wohltat, die anderen gegeben wird, breitet sich auch im eigenen Herzen als wohliges Gefühl aus. Als Symbol dafür dienen die Laternen, mit denen die Kinder dann durch die Dämmerung ziehen – Licht sein für Menschen, die Hilfe brauchen.

WIR BEDANKEN UNS GANZ HERZLICH FÜR DAS ZAHLREICHE KOMMEN SOWIE BEI PFARRER ELMAR SIMMA FÜR DIE SCHÖNE GESTALTUNG UNSERER FEIER!